Erfahren Sie mehr über die Thematik der Kreislaufwirtschaft im ersten Baustein

Baustein A - Sensibilisierung

Das Hightech Zentrum Aargau bieten im Rahmen des «Bausteins A» mit der Fachveranstaltungsreihe «Praxiszirkel Kreislaufwirtschaft» eine eigene thematische Plattform an. Mittels solcher Praxiszirkel entstehen direkte Kontakte und Dialoge unter teilnehmenden Firmen wie auch Expertinnen und Experten. Nebst der Vermittlung von Wissen und Information eröffnet sich für die Teilnehmenden auch die Möglichkeit zur Vernetzung sowie um erste Schritte für Projektkooperationen einzuleiten.

Die Themenschwerpunkte einer Praxiszirkel-Reihe werden jeweils im Vorfeld anhand aktueller Trends und Inputs von Firmenkunden, Branchenorganisationen sowie aus der Forschung evaluiert. Auch Veränderungen von Rahmenbedingungen durch neue Gesetzgebungen, Richtlinien oder Branchenvorgaben können ein Aufhänger für die Wahl der Themeninhalte sein. Im Weiteren werden Expertinnen und Experten und Unternehmen mit aussagekräftige Praxisbeispiele (Best Practice) eingeladen. Praxisbeispiele sind ein wichtiger Inhaltspunkt eines Praxiszirkels, sie inspirieren und geben Teilnehmenden einen guten Einblick wie neue Lösungen aussehen und deren Geschäftsmodelle umgesetzt und integriert werden können. Durch Kooperationen mit Partnern wie Reffnet.ch und Circular Economy Switzerland können themenspezifische Zielgruppen besser erreicht werden, was massgeblich zum Mehrwert solcher Veranstaltungen beiträgt.

Erfahren Sie mehr zu den anderen Bausteinen:

InitialisierungUse-Case
PotenzialProjekt

 

zurück zur Übersicht

Fusszeile